Machen Lust auf Zukunft in unsrer Region um Saalfeld-Rudolstadt

Abschluss eines turbulenten Jahres

Saalfeld/Schwarzburg Die AG-Region als größtes von der lokalen PfD Saalfeld-Rudolstadt finanzierte Projekt lud zum Impulsabend ins neu errichtete Torhaus des Schwarzburger Schlosses. Den Ort für die Abschlussveranstaltung zu wählen war bewusst, schließlich gehört das Schloss zu jenen Denkorten der Demokratie, die mehr und mehr in unserer Region entstehen dürfen. Annett Hergeth als Koordinatorin zeigt […] weiterlesen

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft

Heimat ist kein Konzept. Heimat ist, was man aus Heimat macht – positiv, bunt, offen und attraktiv. Was braucht es aber in der Vermittlung regionaler Geschichte(n) an  Methoden & Formaten, um starke Haltungen, Engagement, einen guten Wert zu entdecken oder zu vermitteln? Eine lokale Spurensuche lohnt sich. „Hinter Türen & Schlössern – Demokratie drinnen!“, […] weiterlesen

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft

Schwarzburg. Sich einfach mal zu treffen, miteinander zu arbeiten und sich auszutauschen in Sachen Heimat und Region selbst gestalten ist gerade in der Vorweihnachtszeit ein schwieriges Unternehmen, bedenkt man, was alles vor dem großen Fest zu erledigen ist. Umso erfreulicher ist es dann, lassen sich die Organisatoren um das Großprojekt AG-Region, das von der […] weiterlesen

Demokratiekonferenz

Zahlreiche Jubiläen der Demokratiegeschichte fließen 2019 zu einer spannenden Melange zusammen, auch unsere Region ist Schauplatz, so unter anderem Schwarzburg, wo Friedrich Ebert die Weimarer Verfassung unterzeichnete. Ebenso entstand in den 1920er mit dem „Haus des Volkes“ in Probstzella das heute größte Bauhaus-Einzeldenkmal in Thüringen. Wenige Meter entfernt verlief bis Ende 1989 der Eiserne […] weiterlesen

Zur Demokratiekonferenz

Zahlreiche Jubiläen der Demokratiegeschichte fließen 2019 zu einer spannenden Melange zusammen, auch unsere Region ist Schauplatz, so unter anderem Schwarzburg, wo Friedrich Ebert die Weimarer Verfassung unterzeichnete. Ebenso entstand in den 1920er mit dem „Haus des Volkes“ in Probstzella das heute größte Bauhaus-Einzeldenkmal in Thüringen. Wenige Meter entfernt verlief bis Ende 1989 der Eiserne […] weiterlesen

Foto Nina Gloser, Demokratie gestalten

Miteinander Sprachhürden überwinden

Bad Blankenburg/Cherbourg-en-Cotentin (Frankreich) Bequem sollen sie werden, und bunt. Mit Sprüchen drauf, damit man sie auch als Wertebänke gleich von Weitem als solche erkennt, sobald sie aufgestellt, den Jugendplatz in Bad Blankenburg bereichern sollen. Es war ein demokratischer Beschluss, erklärt Nina Gloser von der Mobilen Jugendarbeit der AWO, zuständig für Bad Blankenburg und Rudolstadt […] weiterlesen

Schwarzburg - Denkort der Demokratie
Schwarzburg - Denkort der Demokratie

Denkorte der Demokratie – Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

„Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär‘ nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt!“, haben „Die Ärzte“ einst gesungen.

Demokratie – was hat das mit mir zu tun?
Sie haben es unzählige Male gehört: Überalterung der Gesellschaft, Bevölkerungsrückgang, insbesondere im sogenannten ländlichen Raum, Verdruss gegenüber […] weiterlesen

Demokratie im Blitzlicht

Probstzella Ein Ort mit Geschichte ist dieses beinahe versteckt liegende Ort allemal. Wohl auch ein Geheimtipp, schließlich liegt er nicht nur eingebettet zwischen Hügeln und viel Natur, Probstzella ist auch ein Grenzort.  Die „Wessies“ konnten oberhalb der Wiese ihre Nachbarn beobachten, wie ein junges Pärchen, das sich hier den Traum vom eigenen Haus mit […] weiterlesen

Ausstellungseröffnung und Sommerkino

Zeig mir die Region mit Deinen Augen, so der Titel zweier Foto-Workshops, die in Saalfeld-Beulwitz und Probstzella Interessierte hinter die Kamera auf Motivsuche lockte. Alles im Zeichen der Demokratie versteht sich, eingeladen hatte die Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen und die lokale Partnerschaft Saalfeld-Rudolstadt. Wie aber das große Thema überhaupt in Bilder umsetzen und das Besondere der […] weiterlesen

Widgets