Design Thinking – Bauanleitung gesucht!

">

Design Thinking – Bauanleitung gesucht!

Wie können wir Menschen ermutigen, sich auszuprobieren und langfristig in unseren DENKORTEN
zu engagieren? Oder anders: DENKORT sein, was nützt das unseren Akteuren in Haupt-­‐und Ehrenamt vor Ort? Wie gelingt es, unsere DENKORT-Idee in die Bevölkerung zu tragen und sie dafür aufzuschließen?

In dem zweitägigen Workshop stellen wir uns den Herausforderungen, vernetzen uns […] weiterlesen

denkort | im dialog">

denkort | im dialog

">

denkort | im dialog

Dialoge sind Grundlagen des demokratischen Denkens und Handelns, wenn auch manchmal heute aus der Praxis gefallen. Weit verbreitet hingegen sind Debatten und Diskussionen, in denen sich nur wenige wirklich wieder finden.

Respektvolles Zuhören, Offenheit und Verlangsamung hat jeder schon als Merkmal von fruchtbaren Gesprächen erfahren. Im Dialog nach David Bohm geht es noch weiter: […] weiterlesen

Alle für eine - Semmel of Love

">

Alle für eine - Semmel of Love

Die Liebe zur Demokratie, könnte man meinen, geht in unserem Landkreis nun auch durch den Magen: Semmel of Love heißt die Aktion, die die Partnerschaften am Stammsitz der Meister-Bäckerei Scherf im Ortsteil Könitz 12 Uhr heute starten. Gemeinsam mit allen fünf bestehenden Partnerschaften setzen lokale Akteure, Mitmacher und Heimatverbundene für mehr Menschenlichkeit, Nächstenliebe und […] weiterlesen

Demokratiebus kommt in Bewegung">

Demokratiebus kommt in Bewegung

">

Demokratiebus kommt in Bewegung

SchülerINNEN aus vier Landkreis-Schulen ergriffen die Chance, einen echten Linienbus der Firma kombus GmbH zu gestalten. Aufgerufen zu dem Wettbewerb hatte die lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkries. Nun kürte eine Jury aus zehn Entwürfen den Sieger, der an dieser Stelle aber noch nicht verraten werden soll. Warum aber ruft man Schüler auf, einen […] weiterlesen

Abschluss eines turbulenten Jahres">
Machen Lust auf Zukunft in unsrer Region um Saalfeld-Rudolstadt

Abschluss eines turbulenten Jahres

">

Abschluss eines turbulenten Jahres

Saalfeld/Schwarzburg Die AG-Region als größtes von der lokalen PfD Saalfeld-Rudolstadt finanzierte Projekt lud zum Impulsabend ins neu errichtete Torhaus des Schwarzburger Schlosses. Den Ort für die Abschlussveranstaltung zu wählen war bewusst, schließlich gehört das Schloss zu jenen Denkorten der Demokratie, die mehr und mehr in unserer Region entstehen dürfen. Annett Hergeth als Koordinatorin zeigt […] weiterlesen

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft">

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft

">

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft

Heimat ist kein Konzept. Heimat ist, was man aus Heimat macht – positiv, bunt, offen und attraktiv. Was braucht es aber in der Vermittlung regionaler Geschichte(n) an  Methoden & Formaten, um starke Haltungen, Engagement, einen guten Wert zu entdecken oder zu vermitteln? Eine lokale Spurensuche lohnt sich. „Hinter Türen & Schlössern – Demokratie drinnen!“, […] weiterlesen

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft">

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft

">

Impulsabend für mehr Lust auf Zukunft

Schwarzburg. Sich einfach mal zu treffen, miteinander zu arbeiten und sich auszutauschen in Sachen Heimat und Region selbst gestalten ist gerade in der Vorweihnachtszeit ein schwieriges Unternehmen, bedenkt man, was alles vor dem großen Fest zu erledigen ist. Umso erfreulicher ist es dann, lassen sich die Organisatoren um das Großprojekt AG-Region, das von der […] weiterlesen

Dokumentarfilm: „Der geheime Krieg“

">

Dokumentarfilm: „Der geheime Krieg“

Ökumenische Friedensdekade 2018

Treff ist das evangelische Gemeindehaus am Hohen Ufer 8. Hier zu Gast ist der Leipziger Journalist (Die Zeit) und Filmemacher Christian Fuchs, der sich mit dem geheimen weltweiten Krieg durch Drohneneinsatz auseinandersetzte. Nach dem Dokumentarfilm: „Der geheime Krieg“ steht er als Diskussionspartner, fach –und sachkundiger Gesprächspartner mit seinen Erfahrungen zur […] weiterlesen

Dokumentarfilm mit Gesprächsrunde

">

Dokumentarfilm mit Gesprächsrunde

Filmemacher einzuladen ist sonst nicht das Themengebiet von Nina Asanovski, die das Integrationsmanagement im Landkreis führt. Doch auf ihre Einladung hin kamen die Regisseure Karin Kaper und Dirk Szuszies nach Saalfeld. Im Gepäck ihr Film: „Wir sind Juden aus Breslau“, den sie in Rudolstadt und Saalfeld dank Unterstützung durch die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein […] weiterlesen

Widgets