Podiumsdiskussion am 03.09.16

Unter dem Titel „Anstieg rechter Gewalt und wie Zivilgesellschaft reagieren soll“ findet am Samstag, den 03.09.16 um 18.30 Uhr, eine Podiumsdiskussion im Stadtmuseum Saalfeld statt. Unsere demokratischen Grundwerte werden immer wieder in Frage gestellt und erschüttert. Auch bei uns machen sich rechte Strömungen bemerkbar. Wie die Zivilgesellschaft reagieren soll und kann soll diskutiert […] weiterlesen

„School off. Rock on!“ Musikevent in Unterwirbach zum Ferienstart

In Unterwirbach startet zu Beginn der Sommerferien ein Musikevent, dass mit Punkrockbands ein Zeichen für eine weltoffene und vielfältige Gesellschaft setzen möchte. Weitere Informationen sind dem Eventbeitrag oder der Website des Musikevents zu entnehmen.

weiterlesen

Trauma und Traumabewältigung im Kontext von Migration und Flucht

Mit dem Projekt „Perspektivwechsel Plus“ findet zum Thema „Trauma und Traumabewältigung im Kontext von Migration und Flucht“ Fachtag statt, der im folgenden Beitrag näher beleuchtet wird. Das Modellprojekt „Perspektivwechsel Plus“ der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) stellt das Programm, die Kooperationen und Anmeldeinformationen auf einer Veranstaltungswebsite dar.

weiterlesen

Abschlussveranstaltung Zukunftsstadt Phase 1

An den Veranstaltungen und Aktivitäten des Wettbewerbs Zukunftsstadt konnten im Landkreis ca. 1.500 Menschen partizipieren. Ziel ist eine Erarbeitung einer Zukunftsvision 2030. Die Umsetzung einzelner Teilprojekte konnte durch engagierte Menschen bereits ins Auge gefasst werden oder sogar schon erfolgen. Bis zum 30. Mai wird der erarbeitete Abschlussbericht abgegeben. Die Bewerbung der Phase […] weiterlesen

Musik zum Ferienstart „School off. Rock on!“ in Unterwirbach

Der Jugendclub Untwerwirbach bietet am 24. Juni unter dem Motto „School off. Rock on!“ mit einem Rockevent einen musikalischen Start in die Sommerferien. Mit der Auswahl der Bands NoBrakes, Oitektikum, WutHöle und dem NewComer-DJ DJ RefliX gibt es neben musikalischer Vielfalt auch ein deutliches Statement für eine vielfältige und weltoffene Gesellschaft.

[…] weiterlesen

Fachtagung zum Thema: Trauma und Traumabewältigung im Kontext von Migration und Flucht

Viele Menschen, die in den letzten Jahren und Monaten aus ihren Wohnungen und Häusern fliehen mussten, haben in Kriegs- und Katastrophengebieten schreckliche Dinge erlebt. Die Tagungsdiskussion des Projekts „Perspektivwechsel Plus“ beschäftigt sich am 24. Mai im Meininger Hof mit der Frage des verantwortungsvollen Umgangs mit Traumatisierungen. Zudem soll auf die stabilisierende Bedeutung […] weiterlesen

Bündnis „Zivilcourage und Menschenrechte“ ruft zur Demo gegen rechte Gewalt auf

Am 29. April demonstrieren wir ab 17.00 Uhr gegen die Zunahme rechter Gewalt und zeigen auf den Straßen des Saalfelder Stadtteils Gorndorf unsere Solidarität mit den Betroffenen. Über die Unterstützung der Initiative „Kein Platz für Angsträume“ zeigen wir, dass wir für eine weltoffene und vielfältige Gesellschaft eintreten und dort entschlossen auftreten, wo […] weiterlesen

Bild: CC BY 2.0 Jörg Lohrer
Bild: CC BY 2.0 Jörg Lohrer

Perspektivwechsel Plus: Diversity Training

Mit dem Projekt „Perspektivwechsel Plus“ werden Erkenntnisse aus dem vorherigen Projekt „Perspektivwechsel“ aufgegriffen und damit langjährige Erfahrungen in der politischen Jugend-­ und Erwachsenenbildung sowie Antidiskriminierungsarbeit vielen Menschen zugänglich gemacht. Von dem ZWST e.V. wir das Projekt seit 2007 getragen. Vollständig gefördert wird das Training durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ sowie das Thüringer […] weiterlesen

Einladung zur Abschlussveranstaltung Phase 1 „Zukunftsstadt“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter und Interessenten,

die erste Phase des bundesweiten Wettbewerbes ZUKUNFTSSTADT (01.07.2015 – 31.05.2016) endet in Kürze. In einem spannenden Beteiligungsprozess wurden viele Vorschläge erarbeitet, wie wir gemeinsam die Zukunft unserer Region gestalten können.

Zur Abschlussveranstaltung präsentieren und diskutieren wir gemeinsam mit Wissenschaftlern, […] weiterlesen

Widgets