Gymnasiasten aus Saalfeld dokumentieren Ortsgeschichte">

Gymnasiasten aus Saalfeld dokumentieren Ortsgeschichte

">

Gymnasiasten aus Saalfeld dokumentieren Ortsgeschichte

Saalfeld/Probstzella Da sagt mal einer, unsere Jugend interessiert sich nicht für die Region, für Orte, in denen einst deutsche Geschichte in so sichtbarer Nähe stattfand, dass selbst Zugezogene wie Einwohner Bescheid wissen. Ein solcher Ort ist Probstzella. Und von vier Gymnasiasten aus Saalfeld ist die Rede, die in ihrer Ausstellung „Probstzella im Wandel der […] weiterlesen

Ein Stück Hoffnung – für die Demokratie">

Ein Stück Hoffnung – für die Demokratie

">

Ein Stück Hoffnung – für die Demokratie

Zu einem nicht ganz gewöhnlichen und ja, zugegeben, keinem Wohlfühltheater lud das Community art Center Mannheim in Kooperation mit der lokalen Partnerschaft für Demokratie Saalfeld-Rudolstadt ins Klubhaus der Jugend nach Saalfeld. Auf dem Programm: Rechts: Ex und Pop – oder eine Proklamation für die Demokratie. Ein Theaterstück. Vielmehr eine Theaterdokumentation, schließlich basiert das Stück […] weiterlesen

Jugend im Landkreis gestaltet Zukunft">

Jugend im Landkreis gestaltet Zukunft

">

Jugend im Landkreis gestaltet Zukunft

Sie sind zwischen 14 und 18 Jahren alt, zählen also zu unserer Jugend und machen eins: sie gestalten die eigene Zukunft durch Interesse offen mit. Die Rede ist vom Jugendforum des Landkreises, das derzeit aus 10 bis 12 SchülerInnen besteht, Tendenz gern steigend. Die monatlichen Treffen, dieses Mal im Zukunftsladen in Saalfeld, wechseln zwischen […] weiterlesen

Denkort(e) der Demokratie - Ergebnisse">

Denkort(e) der Demokratie - Ergebnisse

">

Denkort(e) der Demokratie - Ergebnisse

Das größte durch die lokale Partnerschaft für Demokratie (PfD) geförderte Projekt fand im Bad Blankenburger Fröbelsaal Ende Dezember im großen Kreis seine Zuhörer. Eingeladen hatte das Bildungszentrum Saalfeld als Träger, voran Projektkoordinatorin Helena Reingen. Aber ein Denkort für Demokratie? Was soll das sein? Wer braucht das und warum? Nun, die Frage ist nicht leicht […] weiterlesen

Demokratiekonferenz in Bad Blankenburg">

Demokratiekonferenz in Bad Blankenburg

">

Demokratiekonferenz in Bad Blankenburg

Ja, es ist ein großes Thema. Eins, das man irgendwie für selbstverständlich hält und doch ist es alles andere als das, schaut man auf die Geschichte und aktuellen Erfahrungen. Besonders Veranstaltungen zur Vorbereitung zur U 18 Wahl machten deutlich, es gibt großen Rede- und Handlungsbedarf. Darum verhieß allein die Überschrift der Demokratiekonferenz auch einiges […] weiterlesen

Zum Jungle-Familientag mit Sonnengarantie">

Zum Jungle-Familientag mit Sonnengarantie

">

Zum Jungle-Familientag mit Sonnengarantie

Es war kalt, arg stürmisch und ja, gleich zu Beginn flog auch das ein oder andere Zelt über den Bad Blankenburger Marktplatz und doch kann man die Jungleweek als Erfolg bezeichnen. Die Kinder und Jugendlichen aus unserem Städtedreieck lassen sich eben nicht durch ein paar Regengüsse oder unterirdische Temperaturen abschrecken, wie manch einer von […] weiterlesen

Zur Jungleweek">

Zur Jungleweek

">

Zur Jungleweek

Ein Dschungel in Bad Blankenburg? Was ist denn da los? Ah, genau, das muss die Jungleweek sein, die nun endlich losgeht. Zwischen dem 13. und 16. September steht der Bad Blankenburger Marktplatz also wieder Kopf und damit ist nicht der stürmische Beginn gemeint, bei dem einige Zelte erstmal wieder abgebaut werden mussten. Die Veranstalter […] weiterlesen

Jugend und Politik">
Jugend trifft Politik

Jugend und Politik

">

Jugend und Politik

Politisch zur Sache ging es zum wiederholten Male im Gorndorfer Stadtteilzentrum, denn da traf Jugend auf Politik. Knapp 100 Schüler und Schülerinnen aus dem Städtedreieck verständigten sich in Workshops, Gesprächen und Diskussionsrunden mit Kommunalpolitikern, die sich natürlich auch unbequemen Fragen stellten. Die Workshops, die mit den Schülern im Vorfeld zusammen erarbeitet worden sind, deckten […] weiterlesen

Ein Vortrag von Dr. Michael Blume: „Die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion und ihre Verwendung durch Rechtsextremisten und Islamisten“">
Michael Blume - Die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion

Ein Vortrag von Dr. Michael Blume: „Die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion und ihre Verwendung durch Rechtsextremisten und Islamisten“

">

Ein Vortrag von Dr. Michael Blume: „Die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion und ihre Verwendung durch Rechtsextremisten und Islamisten“

Am 8. April referierte Dr. Michael Blume im ev. Gemeindehaus in Saalfeld über die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion und ihre Verwendung durch Rechtsextremisten und Islamisten. In 1,5 Stunden klärte Blume zudem Begriffe wie Verschwörungstheorie, Verschwörungsmythos und Verschwörungsglaube u.a. Anhand von Beispielen. Der vom Bundesprogramm „Demokratie leben“ geförderte Vortrag wurde dokumentiert und ist […] weiterlesen

Widgets